Tücken des Trottens: Haltungs-Experten warnen vor dem langsamen Stop-and-go im Museum zwischen Picasso und Perugino. Das Erwandern der Kunst führt zwar mitunter zur Erleuchtung, geht aber leider auch auf den Rücken. Die Krankheit heißt “Museum walk”.