Nun ist es raus – und wird viele enttäuschen, die auf gehofft hatten: Das Nachsynodale Schreiben von Franziskus ignoriert das Thema »viri probati« völlig, und auch in der »Frauenfrage« wird der Pontifex wenig konkret.