Man kann nur hoffen, daß die landesweite Empörung nicht wieder abklingt, und die Bürger dem überbezahlten zwangsfinanzierten Staatspropaganda-Apparat endlich den Stecker ziehen. ,,Der Krug geht solange zum Brunnen bis er bricht.