Irgendwelche Constantine von der faz rühmen sich jetzt das manifest des Täters “durchgearbeitet” zu haben und kommen zu dem Schluss dass er kein Nazi ist. Constantin, arbeite dekoloniale literatur und deine Familiengeschichte durch,sei nicht Mal darauf stolz, dann reden wir evtl.