Es nutzt ├╝brigens nichts, Unkraut jeglicher Art – auch politisches – rauszurei├čen. Dann w├Ąchst es an anderer Stelle wieder nach. Das Problem ist der Boden. Den m├╝sste man anders d├╝ngen – politisch gesehen.