Es immer wieder befremdlich, wenn Menschen, die Gewalt nicht verstehen (Journalisten, Politiker etc.), sie zu beschreiben versuchen