Das uns die Faschos dazu zwingen, dass wir uns in politischen Alltagsdiskussionen quasi-solidarisch zeigen müssen mit Teilen einer bürgerlichen Mitte, die eigentlich mit ihrer neoliberalen Politik und sozialdarwinistischen Denke selbst seit jeher Nazis förderten, ist nicht gut.Nazis