Darf man nun auch aus Richtersicht sagen: und sind Teil eines Geschäftsmodells, das auf und Falschbehauptungen beruht. Ach, gut.