Bin gespannt, wann die ersten Meldungen „Robert R. hatte psychische Probleme“ durch die Medienlandschaft laufen.